+43-676-330-4803KontaktImpressum en de

Training

Kanban anwenden – KMP I

Dieses Training ist ausgebucht!

Kanban in Aktion! Im 2-tägigen Training „Kanban anwenden, KMP I“ geht es in vertiefter Form um die Hard Facts. Dieses solide Grundlagentraining bereitet Dich darauf vor, Kanban unmittelbar in Deiner Organisation einzuführen oder ein bestehendes Kanban-System auf den neuesten Stand der Technik zu bringen. Wir sprechen über aussagekräftige Visualisierung, über die Effekte von Push vs. Pull, WIP-Limits, wie man einen Arbeitsfluss etabliert und wie Kanban auf verschiedenen organisatorischen Ebenen eines Unternehmens funktioniert. Das Trainings zeichnet sich durch einen sehr hohen Praxisbezug aus. Und das Beste ist: Bau dein eigenes Kanban-System für deinen individuellen Kontext im Training!

  • "Das Training war einsame Spitze und absolut praxisbezogen. Ausserordentlich empfehlenswert für den, der Kanban wirklich implementieren will."

    Harald Bekker, AXA Services Switzerland, Winterthur
  • "Sehr gute Einführung in die Welt von Kanban. Kurzweilig und informativ, aufgelockert mit praktischen Anwendungsbeispielen."

    Gerhard Fitzky, RBI, Wien, AT
  • "A can full of Butterflies!"

    Joffrey Zehnder, ERNI Consulting AG, Baar, CH
  • "Ich kam mit einigen Fragen und ging mit einem Rucksack voll Lösungsansätzen und Inspirationen. :)"

    Aline Sillet, Sonax GmbH, Neuburg, DE
  • "Ich habe schon einige agile Trainings über die Jahre gesehen, aber dieses war erfrischend unreligiös!"

    Frank S., sipgate GmbH, Düsseldorf, DE
  • "Super Sprung von der Theorie in die Praxis."

    Sabine Roth, E.ON, Berlin, DE
  • "Das Training "Kanban anwenden" war eine klasse Mischung aus Spaß, Aktivität und Input. Klaus versteht es, selbst trockene Themen wie "Metriken" so an den Mann zu bringen, dass keine Schwere im Kurs entsteht. Das Training ist für meine Tätigkeit als agiler Coach und Berater vollkommen praxis-relevant und /-nah und legt den Finger in einige schmerzhafte Wunden - und das immer mit dem charmanten österreichischen Akzent, wer kann ihm da schon böse sein. Eine absolute Empfehlung vom mir für alle Coaches, Berater, aber vor allem auch Manager egal welcher Ebene!"

    André Wolff, codecentric AG, Solingen, DE
  • "Fantastic presentation. Visual, engaging, well-structured, thought provoking and collaborative. Well Done! Thanks!"

    Elijah Skidmore, LDS Church, Salt Lake City, UT, US

Beschreibung

In „Kanban anwenden“ beschäftigst du dich intensiv mit der Funktionsweise von Kanban und mit der systematischen Herangehensweise an die Arbeit mit einem Kanban-System. Das sind die Themen, die du für eine effektive Implementierung brauchst bzw. die du prüfen solltest.

Wichtig ist uns die Orientierung an der Praxis. Die Theorie wird kurz und knackig auf eine verständliche Art und Weise präsentiert, damit du die Wirkweise sofort an konkreten Problemstellungen ausprobieren kannst. Egal, ob Produktentwicklung, Support, IT- oder Dev-Ops, Soft- oder Hardwareentwicklung und auch Bereiche wie Marketing, oder Personalwesen (HR), du bekommst durch den Praxisbezug in diesem Training Antworten zu deine spezifischen Fragen und Herausforderungen.

Bau dein eigenes Kanban-System für deinen individuellen Kontext im Training! Visualisierung, Arbeitsfluss, WIP-Limits, Problembehandlung und Metriken - alles, was du für den Einsatz deines eigenen Kanban-System braucht. Die im Kurs gebauten Kanban-Systeme haben einen Reifegrad, dass sie mit ca. 2-3 Stunden Aufwand nach dem Kurs direkt in Betrieb genommen werden können. Konkreter und noch praxisorientierter geht es nicht!

Ziele des Trainings und die Frage, für wen es das richtige ist

Du willst wissen, wie Kanban geht und du kommst alleine ins Training? Das Training vermittelt alle Grundlagen von Kanban und setzt auf praxisnahe Übungen. Wichtig ist uns, dass du die Denkweise verstehst und richtig einschätzen kannst, wo und wie Kanban in dein Umfeld passt. 

Du hast konkrete Pläne und willst Kanban in deinem Umfeld starten? Dann kommt am besten gleich zu dritt! Mit drei TeilnehmerInnen aus deinem Bereich entsteht ein kleines Kanban-Change-Team, das während des Trainings am eigenen Kontext arbeiten kann. Du gehst also mit einem Entwurf deines eigenen Kanban-Systems nach Hause.

Du hast Kanban bereits im Einsatz? Damals hast du auf eigene Faust losgelegt und jetzt fragst du dich, ob du es richtig angepackt hast? Das Training ist deine Chance, um es herauszufinden! Bau dein Kanban-System unter professioneller Anleitung noch einmal und vergleiche das Resultat mit dem System, was du in der Praxis im Einsatz hast. So entsteht ein (wahrscheinlich recht umfangreiches) Verbesserungs-Backlog für dein System.

Nicht im richtig Training bist du, wenn es dir um Kanban in der Produktion geht. Auch wenn die Thematiken nah aneinander liegen, gibt es einige entscheidende Unterschiede zwischen der Wissenarbeit (richtig im Training!) und der Optimierung von Produktionsprozessen, Just-In-Time Abläufen und intelligenter Lagerhaltung. So eindeutig ist das nicht? Entscheidungshilfe gefragt? Einfach anrufen: +43-676-330-4803!

Für das Kanban anwenden Training ist kein spezielles Vorwissen erforderlich.

Inhalt/Themen

  • Was ist Kanban und warum funktioniert es so gut?
  • Flight Levels - Wo im Unternehmen kann Kanban eingesetzt werden?
  • Visualisierung von Arbeit und Arbeitsfluss
  • Richtiges verstehen und setzen von WiP-Limits
  • Pull vs. Push
  • Flussbasiertes Arbeiten
  • Agile Skalierung mit Kanban - von 5 bis 2000 Personen
  • Kombination Kanban und Scrum (oder anderen agilen Methoden)
  • Feedback Loops - Meetings in Kanban
  • Basismetriken und Messungen
  • Erfolgreich mit Kanban starten

Ort: Düsseldorf, DE

Courtyard Marriott Düsseldorf Seestern
Am Seestern 16
40547 Düsseldorf

Zeit: 9:00-17:00

Inkl. 1h Mittagspause und kurzen Pausen am Vor- und Nachmittag. Gilt für beide Trainingstage.

Trainer: Klaus Leopold, AKT & KCP & Lukas Schmidt, AKT & KCP

Dr. Klaus Leopold, Informatiker und Kanban-Pionier, verfügt über langjährige Erfahrung als Lean- und Kanban-Berater sowie als Trainer mit ungefähr 1000 Workshop- und Trainings-TeilnehmerInnen pro Jahr. Er berät weltweit tätige Unternehmen bei der Einführung von Lean und Kanban, den damit verbundenen Change-Prozessen und in der Optimierung ihrer Wertschöpfung. Klaus ist Autor von "Kanban in der Praxis" und Co-Autor des Standardwerks "Kanban in der IT".  Er spricht regelmäßig auf renommierten Lean- und Kanban-Konferenzen weltweit und wurde 2014 in San Francisco mit dem Brickell Key Award für "outstanding achievement and leadership" ausgezeichnet.Klaus veröffentlicht seine aktuellen Gedanken und Erlebnisse in der Welt von Lean, Kanban und Management auf seinen Blog www.LEANability.com und man kann ihm unter @klausleopold auf Twitter folgen.

Lukas Schmidt, Informationsmanager und Kanbañero. Seit 10 Jahren arbeitet er in einem DAX-Unternehmen, zuerst in einigen IT-Projekten bis er 2016 ein agiles Projektteam mitbegründet und sich dort irreversibel mit dem Kanban-Virus infiziert hat. Als Jünger von Klaus Leopold absolvierte er bei ihm seine Ausbildung bis zum Kanban Coaching Professional und ist seit 2018 auch Akkreditierter Kanbantrainer bei der Lean Kanban University. Im Unternehmen ist er Anbieter meist ausgebuchter Trainings und Coachings. Außerhalb ist er aktives Mitglied und Speaker der Limited WIP Society und auf Meetups wie Scrumtischen oft anzutreffen.
Lukas hat seine Kanbanausbildung bis zum KCP bei Klaus Leopold absolviert und gehört zu den Absolventen des ersten Enterprise Kanban Coach Lehrgangs. Seit letzen Jahr ist er auch akkreditierter Kanban Trainer.

Zielgruppe: Jeder der Kanban einführen möchte

Projektmanager, Produktmanager, Teamleiter, Gruppenleiter, Coaches, Prozessverantwortliche…

Zertifizierung: LKU - KMP I Training

Ein KMP I Training ist die erste Stufe auf dem Weg zum Kanban Management Professional (KMP).

Sprache: Deutsch

Im Training sprechen wir Deutsch.

Nimm 3 zahl 2!
€ 1.260,- exkl. MWSt.
Teilnehmerpreis bei 3 Buchungen*

€ 1.890,- exkl. MWSt.
1 Teilnehmer*

* Wir empfehlen die Teilnahme mehrerer Personen Ihrer Organisation am Training, um gemeinsames Reflektieren über den unternehmensinternen Einsatz von Kanban zu ermöglichen und die Weitergabe der erlebten Trainingsinhalte zu erleichtern. Dies erhöht den Wirkungsgrad sowie die Nachhaltigkeit des Trainings und somit den Wert Ihrer Investition.