+43-676-330-4803KontaktImpressum en de

Training

Flight Levels – Strategie Spezial

Achtung: Warteliste!

Agil ist schick, agil ist in! Scrum, Kanban, SAFe, MorE or LeSS… Teams werden rauf- und runter trainiert, damit das Unternehmen am Markt endlich agil agiert. Doch meistens passiert – NICHTS! In diesem Training lernst du alles was du brauchst, damit dein Unternehmen wirkliche Business-Agilität erreichen kann. Vermeide die Falle der lokalen Teamoptimierung und werde zum Piloten deiner agilen Reise. Melde dich jetzt für diese einzigartige Ausbildung an!

Dieses Training wird um einen dritten Tag erweitert gegenüber dem “normalen” Flight Levels Training, um sich ganz besonders der Strategie und Strategie-Umsetzung (Strategy Deployment) sowie der Portfolio-Planung zu widmen. Die beiden Spezialisten zu Flight Levels und Strategie / Portfolio Boards haben sich zusammen getan um ein besonderes Training zu gestalten.

3 Tage!
1 Teilnehmer/in: € 2.790,-
3-5 Teilnehmer/innen: € 1.860,- pP

Warteliste was ist das?
Im Sinne der Qualität ist die Anzahl der Teilnehmer limitiert und in diesem Training sind keine Plätze mehr frei. Allerdings sind einige Plätze bis jetzt lediglich reserviert, d.h. es kann sein, ein paar Restplätze ergeben sich doch noch. Die füllen wir dann von der Warteliste auf. Wir merken Sie gerne vor!

Warteliste

Inhalte

  • Team-Agilität vs. Business-Agilität
  • Business Agilität konzipieren
  • Die Architektur der Systeme erstellen
  • Kommunikations- und Informationsflüsse designen
  • Flight Level Systeme designen
  • Teamübergreifende Systeme erstellen
  • Operative Portfolio-Systeme entwickeln
  • Strategische Portfolio-Systeme designen
  • Roll-Out und Inbetriebnahme
  • Flight Level Systeme betreiben

Strategie Spezial

Zusätzlich zu den Fragen der Verknüpfung von Boards werden hier alle Fragen um das Thema Strategie und Portfolio behandelt:

  • „Wie können Boards auf unterer Ebene Portfolio und Strategie beeinflussen?“
  • „Wie kann ich eine gegebene Strategie in einem ausgewogenen Prozess mit meiner Organisation leben und wie unterstützen mich Boards dabei?“
  • „Wie können wir wieder mehr Überblick über unsere Strategie und ihre Umsetzung gewinnen?“
  • „Wie können wir Strategie wieder besser selbst gestalten?“

Praktische Anwendbarkeit ist hier am wichtigsten!

Im Training werden ausschließlich Themen behandelt, die sich in der Praxis bewährt haben. Du siehst, wie andere Unternehmen zu ihrer Form der Business-Agilität gefunden haben und hast im Training die Chance, die Konzepte auf deinen eigenen Kontext anzuwenden und wertvolles Feedback zu erhalten.

SYSTEMDENKEN

Es geht nicht darum, einzelne Höchstleistungs-Teams zu züchten. Wir brauchen Systeme, in denen alle Teams bessere Leistungen erbringen können.

OUTCOME VS. OUTPUT

Viele Sachen zu liefern ist schon mal gut. Aber werden die Sachen geliefert, die gefragt sind und die die größten Resultate erzielen?

UNDOGMATISCH

Anstatt einem Unternehmen allgemeine Frameworks aufzuzwingen, geht es bei den Flight Levels um die beste individuelle Lösung für deine Organisation.

AGILE INTERAKTIONEN

Die größte Hebelwirkung in einer Organisation erzielt man, wenn das richtige Team zur richtigen Zeit an der richtigen Sache arbeitet.

Bin ich in diesem Training richtig?

  • Dein Unternehmen befindet sich in einer agilen Transition, Teams arbeiten bereits mit agilen Methoden, der Erfolg lässt aber noch auf sich warten.
  • Agilität ist ein erklärtes Ziel in deinem Unternehmen und du willst wissen, wie man das effektiv und kostenschonend angeht.
  • Du bist kein Fan von Framework-Religionen, agilen Marketing-Postern und Einheitsbrei-Rezepten sondern willst ein maßgeschneidertes Vorgehen für deine Organisation.
  • Du willst die agilen Teamgrenzen sprengen und Agilität für deine gesamte Organisation erreichen.

Organisatorische Details

Ort: Düsseldorf, DE

Genauer Ort wird bis spätestens vier Wochen vor dem Training bekannt gegeben  

Zeit: 9:00-17:00

Wir machen eine einstündige Mittagspause sowie kurze Pausen am Vormittag und Nachmittag. Mittagessen und Pausenverpflegung ist natürlich im Trainingspreis inkludiert.

Trainer: Klaus Leopold und Markus Andrezak

Dr. Klaus Leopold, Informatiker und Kanban-Pionier, verfügt über langjährige Erfahrung als Lean- und Kanban-Berater sowie als Trainer mit ungefähr 1000 Workshop- und Trainings-TeilnehmerInnen pro Jahr. Er berät weltweit tätige Unternehmen bei der Einführung von Lean und Kanban, den damit verbundenen Change-Prozessen und in der Optimierung ihrer Wertschöpfung. Klaus ist Autor von "Kanban in der Praxis" und Co-Autor des Standardwerks "Kanban in der IT".  Er spricht regelmäßig auf renommierten Lean- und Kanban-Konferenzen weltweit und wurde 2014 in San Francisco mit dem Brickell Key Award für "outstanding achievement and leadership" ausgezeichnet.Klaus veröffentlicht seine aktuellen Gedanken und Erlebnisse in der Welt von Lean, Kanban und Management auf seinen Blog www.LEANability.com und man kann ihm unter @klausleopold auf Twitter folgen.

Markus Andrezak baut seit 1995 erfolgreich Internet Produkte. Er hat eine der frühen, größeren erfolgreichen Agilen Transitionen in Deutschland wesentlich mitgestaltet. Dabei hat er - quasi aus Versehen - Portfolio Management mit Hilfe von Kanban-Boards „erfunden“. Mit überproduct hilft er Firmen erfolgreich Produkte mit extremer Kundenorientierung zu schaffen. Oft muss dabei über Strategien nachdenken und diese anpassen und anders umsetzen. Dafür setzt er bis heute Boards auf vielen Ebenen ein.

Zertifizierung

Alle Teilnehmer/innen erhalten ein “Certificate of Completion”.

Sprache: Deutsch

Im Training sprechen wir Deutsch.

Nimm 3 zahl 2! € 1.860,- exkl. MWSt. Teilnehmerpreis bei 3 Buchungen*

€ 2.790,- exkl. MWSt. 1 Teilnehmer*

* Wir empfehlen die Teilnahme mehrerer Personen Ihrer Organisation am Training, um gemeinsames Reflektieren über den unternehmensinternen Einsatz von Kanban zu ermöglichen und die Weitergabe der erlebten Trainingsinhalte zu erleichtern. Dies erhöht den Wirkungsgrad sowie die Nachhaltigkeit des Trainings und somit den Wert Ihrer Investition.

Warteliste was ist das?
Im Sinne der Qualität ist die Anzahl der Teilnehmer limitiert und in diesem Training sind keine Plätze mehr frei. Allerdings sind einige Plätze bis jetzt lediglich reserviert, d.h. es kann sein, ein paar Restplätze ergeben sich doch noch. Die füllen wir dann von der Warteliste auf. Wir merken Sie gerne vor!

Warteliste